Latin America Strategy

Unlängst war Brasilien im internationalen Mittelpunkt des Interesses mit der möglichen Wahl von Jair Bolsonaro, welche durch die finale Wahl am 28. Oktober entschieden wird. Da SmartCash nach täglicher Verwendung in allen Ländern strebt, ist es essentiell, die politische Landschaft und und in dem Zusammenhang auch das behördliche Umfeld zu kennen und in gewissem Maße auch darauf zu reagieren um Erfolg zu garantieren. Auf der einen Seite haben wir ein sozialistisches Land, welches eine vom Staat gesponserte Kryptowährung ins Leben rief und Maßnahmen gegen unabhängige Miner und Börsen ergreift. Auf der anderen Seite aber haben wir aktive Kryptowährungsbörsen, Integrationen mit der Casas Lotéricas of Caixa und unabhängige Unternehmer, welche neue Services wie HugPay und Kamoney anbieten. Diskriminierende Bankdienstleistungen für Kryptounternehmen werden sogar gerichtlich ausgefochten. Der politische Wendepunkt von Bolsonaros kryptofreundlicher Politik kann die acht größte Wirtschaft der Welt in ein Zentrum für Kryptoakzeptanz und Innovation wandeln und Anreize für zusätzliche Investitionen in Fintech schaffen

Wie berücksichtigt der SmartCash SmartHive verschiedene Risikoprofile behördlicher und politischer Landschaften? SmartCash schafft dies durch einen dezentralen und einen Anreiz schaffenden Zugang zu grassroots Beteiligung. In Regionen wie Venezuela oder überall wo man auf hohes politisches Risiko trifft, z.B. Indien, können unabhängige Gemeinschaften trotzdem durch das SmartHive Projektbudget unterstützt werden. Dies kann lokale Gemeinschaften ermutigen, eigene peer-to-peer Netzwerke zu entwickeln welche auf lokalen peer-to-peer Börsen aufbauen, anstatt auf zentralisierten Börsen. Auch wenn ein Restrisiko besteht und die Akzeptanz langsamer zustande kommt, erlaubt es diese Methode auch die forderndsten Situationen zu unterstützen.

Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen wie Dash, welche einen Fokus auf Venezuela gelegt hat, SmartCash fokussiert sich auf die Bereitstellung von realen Lösungen um Händlerakzeptanz zu erreichen mit der Rücksichtnahme auf Volatilität und Liquidität in größeren Märkten wie zum Beispiel Brasilien. Dashs Mühen haben sich rein darauf konzentriert, möglichst viele Händler an Board zu holen, jedoch haben viele Händler, nach dem Fall der Kurse die Unterstützung wieder beendet oder nie wirklich für dergleichen unterschrieben. Händler welche wirklich unterschrieben, mussten das Risiko der Preisvolatilität selbst tragen. Ohne eine Lösung um Volatilität zu managen, stößt die Akzeptanz von Kryptowährungen wie Dash an seine Grenzen und das zugleich an mehreren Fronten. Im Vergleich dazu, war SmartCashs Bemühungen Händlerakzeptanz in Brasilien zu schaffen ein Erfolg, da der automatische Wechsel zu Fiat mit der Verwendung des SmartBands jegliche Art von Volatilitätsrisiko eliminiert.

SmartCash in Brasilien

SmartCash SmartHive ist ebenfalls dazu in der Lage, die Geschwindigkeit der Akzeptanz in kryptofreundlichen Ländern wie Brasilien durch unabhängig geführte Hive Teams zu steigern. Im Beispiel Brasilien liegt ein starkes Netzwerk an Partnerschaften vor, wie mit Stratum CoinBr und Atar SmartBand, Kamoney und HugPay welche SmartCash schnell und nachhaltig in die Position einer der Top-Kryptowährungen dieser Region gebracht haben. SmartCash teilte diesen Erfolg und die Strategien für Lateinamerika auf der Meeting of the Americans Konferenz am 18. Oktober. Mehr über den Erfolg, welchen SmartCash im Sektor der Kryptozahlungen in Brasilien erzielt hat, kannst du hier nachlesen.

Das SmartCash Team hat eine starke Verbindung zu Brasilien mit zwei Hive Koordinatoren und sieben Entwicklern, welche urspründlich aus diesem Land kommen. Es gibt ebenfalls ein extra organisiertes Outreach Team für portugiesisch sprechende Länder mit sozialer Medienpräsens auf Twitter, Facebook, Gab, Minds, und Telegram. Um mehr über SmartCash und den SmartHive Zugang zu lernen, besuche die Website unter https://smartcash.cc/hive-teams/ und https://vote.smartcash.cc/.

The SmartCash team has strong connections to Brazil, with two hive coordinators and seven developers originally from the country. There is also a dedicated Outreach team to Portuguese speaking countries with a social media presence on Twitter, Facebook, Gab, Minds, and Telegram. To learn more about SmartCash and the SmartHive approach, visit the websites at https://smartcash.cc/hive-teams/ and https://vote.smartcash.cc/.

Quellen:

Tracking Blockchain Technology and Regulation around the World.” BitLegal.

Regulation of Cryptocurrencies in Selected Jurisdictions.“ Law Library of Congress.